Advent auf Schloss Penzing

Viel Liebe zu handwerklichen Details

+
Adventsasustellung auf Schloss Penzing
  • schließen

Babensham - Duftende Kerzen und Seifen, Kräutersäckchen, edle Sterne aus Seidenpapier, zahlreiche Holzarbeiten. Das alles gab es auf Schloss Penzing zu bestaunen.

Am dritten Adventswochenende wurde Schloss Penzing zur prächtigen Kulisse für die adventliche Verkaufsausstellung.

Mehrere Stockwerke wurden zu Verkaufsräumen, die Auswahl der Waren begeisterte die vielen Besucher.

Advent auf Schloss Penzing

Im Flur gab es ansprechende Holzarbeiten, im Bad des Schlosses wurden Seifen ausgestellt, hier duftete es herrlich nach besonderen Kräutern und edlen Essenzen.

In der Küche gab es Flechtwaren, Gewürzmischungen und Liköre, gleich im Eingangsbereich wurde Suppe gereicht, Kuchen und nebenan auch Chili. Auch im Garten des Schlosses präsentierten sich einige Aussteller. So begeisterte den Hausherren beispielsweise eine Holzskulptur, die aufwändig aus einem ganzen Stück ausgearbeitet wurde. "Uns gefällt die Atmosphäre hier auch ganz ohne Schnee", hieß es von einigen Besuchern der Adventsausstellung im Gemeindegebiet Babensham. Mit viel Liebe zum Detail seien die unterschiedlichen Waren als echter Augenschmaus präsentiert. "Hier auf Schloss Penzing ist es wirklich wunderschön", so eine Besucherin, die aus Ebersberg der Neugierde halber bis nach Penzing fuhr.

Die Adventsausstellung war am Samstag und Sonntag geöffnet, viele Besucher suchten hier nach pfiffigen Mitbringseln für die Familie oder hübschen Dekorationen für die eigenen vier Wände. Die Aussteller zeigten sich zufrieden mit dem Besucherstrom. "Es wurde viel geschaut, doch auch einiges gekauft", hieß es von einer Künstlerin, die aus Stoffelementen hübsche Accessoires knüpfte.

Zurück zur Übersicht: Babensham

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser