Gemeindepokal der Schützen ausgetragen

+
Maria Bauer Naundorf SG Penzing, Bürgermeister Josef Huber, Schützenmeister Kurt Huber SV Babensham und Martin Soller SG St. Leonhard.

Babensham - In Anwesenheit vieler Schützen sprach Bürgermeister Josef Huber den Stellenwert der Schützen in der Gemeinde und die damit gute Jugendarbeit der Vereine an.

Zum 34. Mal wird das Gemeindepokalschießen veranstaltet. Die verschiedenen Schützenvereine der Gemeinde Babensham haben sich in der neuen Schießanlage der Babenshamer Schützen versammelt, um sich im Wettbewerb zu vergleichen.

Es beteiligten sich 110 Personen der drei Vereine mit 35 Schützen aus St. Leonhard und 35 Teilnehmer aus Penzing. Der Gastgeber hatte eine Beteiligung von 40 Schützen.

Bei der Ringwertung Schüler/Jugend belegte Johannes Reindl mit 93 Ringen den ersten Platz. Agnes Eicher kam auf den zweiten und Maximilian Huber folgte auf den dritten Platz, all diese Jungschützen starteten für den SV Babensham. Weiter folgte Lisa Poschner, Magdalena Petermann, Andrea Kaiser, Elisabeth Göttsberger, Magdalena Freiberger, Johannes Krug und Rudolf Kobl.

In der Schützenklasse erzielte Jenny Wagner vom SV Babensham ein beachtliches Ergebnis von 100 Ringen. der zweite und dritte Platz ging an Tobias Mainusch und Lisa Estermann. Die weiteren Plätze belegten Andreas Fischer, Ruth Ostermaier, Alfred Pohl, Brigitte Wimmer, Kurt Huber, Peter Hangl und Johanna Meier. In der Klasse "Schützen Auflage" belegte Peter Schachner von St. Leonhard mit 99 Ringen den ersten Platz, gefolgt von Reinhard Hofbauer sen. auf den zweiten und Franz Fraitzl auf den dritten Platz. Die weiteren Plätze in dieser Klasse belegte Josef Kirchbuchner, Josef Mayer, Paul Hohenadler, Xaver Soller, Josef Schmid, Anneliese Gruber und Josef Bis. In der Blattlwertung gewann Klaus Schachtner von der S.G. Stiller Winkel St. Leonhard mit einem 2,2 Teiler den Hauptpreis. Brigitte Wimmer vom SV Babensham mit einem 6,0 Teiler den zweiten und Tobias Mainusch auch vom SV Babensham mit einem 9,2 Teiler den dritten Preis.

In der Mannschaftswertung siegte  mit den Durchschnitt der zehn besten Blattl des jeweiligen Vereins, der Schützenverein Babensham mit einem 23,4 Teiler und gewann somit die Gemeindepokalscheibe. Platz zwei ging mit 30,0 an die SG 1906 Penzing der dritte an die S.G. Stiller Winkel St. Leonhard mit 34,3 Punkten. Bürgermeister Josef Huber überreichte er dem Babenshamer Schützenmeister Kurt Huber die Geimeindepokalscheibe.

PM Babenshamer Schützen / Regina Mittermair 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Babensham

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser