Gemeinderat genehmigt zwei Wohnpavillions

Babensham nimmt Asylbewerber auf

Babensham - Bisher war die Gemeinde eine der wenigen, die bisher noch keine Asylbewerber aufgenommen hat. Das wird sich nun ändern:

Die Gemeinde Babensham ist bisher eine der wenigen Gemeinden im Landkreis ohne aufgenommene Asylbewerber gewesen. Das ändert sich nun, in der jüngsten Gemeinderatsitzung wurde ein Antrag auf Aufstellung von zwei Wohnpavillons für je 48 Personen genehmigt, so berichtet Radio Charivari am Freitag.

Infografiken: Wie fair sind die Flüchtlinge im Landkreis Rosenheim verteilt?

Die Suche nach geeigneten Grundstücken hat sich bisher aufgrund von fehlenden Verkehrsanbindungen sehr schwierig gestaltet. Jetzt habe man aber einen Ort gefunden, an dem Bahn und Einkaufsmöglichkeiten schnell erreicht werden könnten, so Bürgermeister Josef Huber. Wenn alles klappt, ziehen hier im Juni die ersten Asylbewerber ein. Die Unterbringung ist für die nächsten fünf Jahre geplant.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Babensham

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser