Planfeststellungsverfahren wegen Deponie läuft

Bald Erörterung in Odelsham? 700 Einwendungen

Über die geplante Deponie in Odelsham könnte schon bald entschieden werden. Ein Erörterungstermin werde in Kürze anberaumt, heißt es von der Regierung von Oberbayern. 
  • schließen

Babensham - Das Planfeststellungsverfahren wegen der Deponie in Odelsham schreitet voran. wasserburg24.de hat bei der Regierung von Oberbayern zum aktuellen Stand nachgefragt, folgt jetzt der Erörterungstermin?

Die geplante Deponie in Odelsham beschäftigt nach wie vor Behörden, Regierung und Bürger.

Am 16. Oktober 2014 scheiterte die Petition der Bürgerinitiative zur Erhaltung von Umwelt und Lebensqualität im Wasserburger Land e.V.vor dem Umweltausschuss des Bayerischen Landtags. Geforderte Schutzzonen sind damit vom Tisch. 

Doch wie geht es jetzt weiter? Laufen die Planungen und kommt es schon bald zu einem Erörterungstermin?

wasserburg24.de fragt nach bei der Regierung von Oberbayern und erhält eine Stellungnahme :

"In dem seit Dezember 2011 laufenden Planfeststellungsverfahren für die Deponie in Odelsham, Gemeinde Babensham, sind insgesamt rund 700 Einwendungen eingegangen, darunter ca. 670 Sammeleinwendungen.

Der Projektträger hat auf Aufforderung der Regierung von Oberbayern die Planunterlagen nochmals ergänzt und aktualisiert.

Ende 2014 hat der Projektträger ergänzte Planunterlagen eingereicht. Derzeit läuft bei der Regierung von Oberbayern die Vollständigkeitsprüfung in Abstimmung mit den betroffenen Fachbehörden. Die Vorlage der endgültig aktualisierten Planunterlagen wird gegebenenfalls noch etwas Zeit in Anspruch nehmen, je nachdem wie viele Nachforderungen erhoben werden. Wir gehen aber davon aus, dass das Planfeststellungsverfahren nunmehr in absehbarer Zeit weiter voranschreiten und insbesondere ein Erörterungstermin anberaumt werden kann".

Ein genaues Datum stehe zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest, hieß es abschließend.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Babensham

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser