Zwischen der Kreisstraße RO35 und der östlichen Landkreisgrenze

Fahrbahn wird erneut: St2357 bei Babensham für sechs Wochen komplett gesperrt

Rosenheim - Das Staatliche Bauamt Rosenheim führt in den Sommerferien ab Montag, den 29. Juli bis einschließlich Montag, den 9. September, Straßenbauarbeiten im Zuge der Staatsstraße 2357 zwischen der Kreisstraße RO 35 und der östlichen Landkreisgrenze durch.

Die Pressemeldung im Wortlaut: 

Im oben genannten Bereich wird auf einer Länge von 1.5 Kilometern die Fahrbahn durch das Aufbringen eines zweilagigen Asphaltaufbaus verstärkt. In der Ortsdurchfahrt Kling wird die Fahrbahn auf einer Länge von 300 Metern vollständig ersetzt und nach Stand der Technik ausgebaut. 

Im Ortsbereich werden zudem die Entwässerungseinrichtungen erneuert. Um diese Arbeiten möglichst schnell, sicher und nachhaltig abwickeln zu können, ist eine Vollsperrung zwingend erforderlich.

Als Umfahrung wird eine Umleitungsstrecke ausgewiesen. Diese verläuft ab Schnaitsee über die St2360 – Frabertsham – B304 – Stephanskirchen – RO35 für beide Fahrtrichtungen.

Das Staatliche Bauamt Rosenheim hat die Verkehrsführung mit der Unteren Verkehrsbehörde im Landratsamt Rosenheim, der Polizei, sowie weiteren gemeindlichen Behörden abgestimmt.

Der Auftragswert der Baumaßnahme beläuft sich auf rund eine Millionen Euro. Den Zuschlag für die Durchführung erhielt die Firma Swietelsky aus Traunstein im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung.

Das Staatliche Bauamt Rosenheim bittet alle betroffenen Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die Arbeiten und die damit verbundenen Umleitungen und Beeinträchtigungen.

Pressemeldung Staatliches Bauamt Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Babensham

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT