Verkehrsunfall

Stoppschild missachtet: Zwei Verletzte

+

Titlmoos - Nachdem ein Autofahrer am Mittwoch ein Stoppschild missachtet hatte, es kam zum Zusammenstoß. Zwei Personen mussten verletzt ins Krankenhaus. *Neue Bilder*

UPDATE, 13.30 Uhr: Pressemeldung Polizei

Am Mittwoch Vormittag ereignete sich auf Höhe Titlmoos ein Verkehrsunfall. Ein Verkehrsteilnehmer aus Altötting missachtete auf Höhe Titlmoos die Vorfahrt und es kam auf der Kreisstrasse RO38 zum Zusammenstoß mit einer vorfahrtsberechtigten Fahrzeuglenkerin aus Pfaffing. Das Fahrzeug der Pfaffingerin kam nach dem Anstoß in der angrenzenden Wiese zum Stehen. An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Beide Beteiligte wurden ins Krankenhaus gebracht.

Unfall mit zwei Verletzten

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Erstmeldung:

Am Mittwoch kam es in Titlmoos bei Babensham zu einem Verkehrsufall. Ein Autofahrer hat wohl ein Stoppschild übersehen und prallte mit einem zweiten Auto zusammen. Zwei Personen mussten vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Babensham

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser