22-Jährige stirbt bei Frontal-Crash

+

Babensham - Auf der Staatsstraße ist am Freitagmorgen ein Traunreuter auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einer 22-Jährigen kollidiert - sie hat den Unfall nicht überlebt.

Am Freitagmorgen gegen 7 Uhr ist ein 20-Jähriger aus Traunreut aus noch ungeklärter Ursache mit seinem VW Passat auf der ST2092 auf Höhe Griesmeier auf die Gegenfahrbahn geraten. Drt kollidierte er mit dem Ford Fiesta einer 22-jährigen Babenshamerin. Der Fiesta wurde beim Aufprall nach rechts in einen Graben geschleudert.

Die 22-Jährige wurde in ihrem Auto eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle, der Traunreuter wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Lesen Sie auch:

Die Polizeimeldung

An beiden Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von insgesamt rund 20.000 Euro. Die Staatsstraße musste für mehrere Stunden komplett gesperrt werden. Die Feuerwehren Babensham und Wasserburg waren mit 25 Mann vor Ort.

Frontal-Zusammenstoß zweier Autos bei Babensham

Die Staatsanwaltschaft Rosenheim ermittelt jetzt gegen den 20-jährigen Traunreuter wegen fahrlässiger Tötung bei einem Verkehrsunfall.

re

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser