Blitzeinschlag: Wohnhaus gerät in Brand

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Babensham - Wegen eines Blitzeinschlages in einem Wohnhaus herrschte in dem kleinen Weiler Griesmeier kurzzeitig große Aufregung.

Informationen vor Ort zufolge schlug der Blitz am Mittwoch, 9. Mai, gegen 18 Uhr in ein Wohnhaus in Griesmeier bei Babensham ein. Daraufhin fing das Gebäude Feuer. Die Einsatzzentrale der Feuerwehr löste daraufhin Alarmstufe drei aus, so dass kurzzeitig ein Großaufgebot an Feuerwehren unterwegs zum Einsatzort war.

Blitzeinschlag in Griesmeier

Vor Ort stellte sich die Sachlage aber nicht ganz so dramatisch dar: Obwohl um das Haus eigentlich Bäume stehen, die eigentlich höher als das betroffene Gebäude sind, schlug der Blitz zwar in das Haus ein und verursachte einen Brand, den die Floriansjünger aber rasch im Griff hatten. Gegen 19 Uhr war das Feuer bereits nahezu vollständig gelöscht. Verletzt wurde niemand.

gbf/mw

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser