Kurzzeitige Straßensperrungen im Landkreis

Diese Straßen werden zur Radltour gesperrt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Straßensperrungen bei der BR Radltour 2014
  • schließen

Landkreis - Am Samstag, den 2. August, startet die BR-Radltour zum 25. Mal quer durch Bayern. Wo es auf der ersten Etappe durch den Landkreis zu Verkehrsbehinderungen kommen kann:

Insgesamt 1.200 Radfahrer werden zur Jubiläums-Radltour des BR ab dem kommenden Samstag, 2. August, auf der Strecke zwischen Kufstein und Würzburg erwartet. Um den reibungslosen und vor Allem verletzungsfreien Ablauf der Großveranstaltung zu gewährleisten, kümmern sich Polizei, Rettungsdienst und THW um die Hobbyradler und sperren teilweise Hauptverkehrsstraßen für die Dauer des Events. Auf der ersten Etappe am Samstag führt der Weg der Radfahrer einmal quer durch den Landkreis Rosenheim.

Wo die Radler wann im Landkreis zu sehen sind

Los geht die Reise am Samstag, den 2. August um 9.10 Uhr in Kufstein. Danach treten die Radlfahrer über Oberndorf, Ebbs und Niederndorf bis Erl, bis in Windshausen die Grenze nach Bayern überschritten wird. Der Streckenchef vom Bayerischen Rundfunk, Wolfgang Slama, gibt die Fahrzeit bis zur Grenze mit etwa einer Stunde an. "Wir planen eine Durchschnittsgeschwindigkeit von um die 18 km/h, das ist schon ein guter Schnitt." "Normalerweise, wenn alles gut geht, sind wir pünktlicher als die Bahn", schmunzelt Slama weiter.

Auf bayerischer Seite führt die Strecke dann weiter über Nussdorf nach Brannenburg bis in Großholzhausen eine kurze Trink- und Verschnaufpause eingelegt wird. Gefahren wird auf den drei Straßen RO1, St2359 und St2089. Mit dem Erreichen der Zwischenstation wird gegen 10.55 Uhr gerechnet. Zu diesem Zeitpunkt haben die Radler bereit knapp 34 Kilometer und somit etwas mehr als ein Drittel der Tagesetappe hinter sich. Um 11.45 Uhr geht es dann weiter auf der ST 2089 bis Bad Feilnbach und ab dort dann auf der RO24 bis Bad Aibling. Hier soll auch ab 12.45 Uhr die Mittagspause bei Kilometer 54 auf dem Marienplatz stattfinden.

Nach einer kräftigen Stärkung mit einem vielfältigen Rahmenprogramm, schwingen sich die Teilnehmer ab 14.30 Uhr wieder auf ihre Räder und machen sich auf den Landkreisstraßen RO24 und RO13 auf nach Feldkirchen-Westerham, bis man zwischen Aschbach und Grub die Landkreisgrenze nach Miesbach überschreitet. Durchfahrtszeit ist voraussichtlich 15.40 Uhr. Die nächsten Stationen sind dann Sollach und Valley auf den Straßen MB3 und MB 4, bevor es weiter auf der MB15 nach Oberlaindern geht. Bei Kilometer 86 biegen die Radfreunde dann auf die St2073 auf die Ziel-Gerade, die Strecke zum Holzkirchener Marktplatz, ein. Ihr Ziel sollen die Biker der BR-Radltour um 16.30 Uhr erreichen.

Eine detaillierte Übersichtskarte der Strecke finden sie hier.

Sperrung der Straßen durch die Polizei

Roadbook zur ersten Etappe mit den geplanten Zeiten

Download hier (pdf)

Wie Jürgen Thalmeier, Sprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd mitteilte, werden die Radfahrer auf ihrem Weg sowohl von mobilen Einsatzkräften auf Motorrädern und stationären Einheiten an Verkehrsknotenpunkten begleitet. Alleine insgesamt 16 Kradfahrer eskortieren die Radler auf der Straße, fahren dem Feld voraus und hinterher, weitere Einsatzfahrzeuge stehen an Kreuzungen und Einmündungen bereit, so Thalmeier. Um den Verkehr nicht länger als nötig aufzuhalten, wolle man die Straßen jedoch nur so lange sperren, bis der Großteil der Fahrradfahrer die Posten passiert hätte. So könne es durchaus passieren, dass besonders Nachzügler nicht mehr in den Genuss einer Vollsperrung der Straßen kommen könnten. Entlang der Strecke und auf der Tour wurden jedoch in regelmäßigen Abständen Zwischenstationen eingerichtet, an denen sich die Radfahrer wieder sammeln könnten, so Thalmeier. Zudem werde die Strecke auf weiten Teilen abseits der Hauptverkehrsrouten geführt. Ab dem Zeitpunkt der Sperrung, die sich am Zeitplan der Radltour orientiere, bis zur Freigabe für den regulären Verkehr, rechne die Polizei mit einem Fester von ungefähr 30 Minuten

Anders im Bereich des Mittleren Rings in München am Sonntag. Eigens für die Radltour werden in der Landeshauptstadt am Tag der zweiten Etappe, Teile der B2R in der Zeit von 11.15 Uhr bis 16.30 Uhr gesperrt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Bad Aibling

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser