Bahnstrecke komplett gesperrt!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Rosenheim/Holzkirchen - Ein umgestürzter Baum hat den Bahnverkehr zwischen Holzkirchen und Rosenheim zum Erliegen gebracht. Was Reisende wissen müssen:

Das warten am Bahnhof ist bei den eisigen Temperaturen derzeit eh kein Zuckerschlecken und dann auch noch das: Am Sonntag stürzte ein Baum zwischen Holzkirchen und Rosenheim auf die Gleise und beschädigte dabei eine Oberleitung. Der Zugverkehr steht auf der Strecke seitdem still. Auf Anfrage von rosenheim24.de meinte ein Service-Mitarbeiter der Bahn: "Wegen des Ausfalls der Züge wurde auf dieser Route nun ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Diese fahren zur gleichen Zeit wie die Züge. Auf Anschlussreisende wird in Rosenheim gewartet."

Wann die Züge auf der Strecke zwischen Holzkirchen und Rosenheim wieder fahren, ist bislang noch unklar. "Wir hoffen, dass das Problem bis 23 Uhr behoben ist. Garantieren können wir das allerdings nicht." Und damit Sie nicht unnötig in der Kälte warten müssen, finden Sie hier die Fahrplan-Auskunft der Bahn.

ps/red

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser