Der Ball ist rund und der Platz wieder grün

+

Was Jahre lang der Wunsch der Fußball-Jugendtrainer und der Nachwuchskicker war, ist endlich Wirklichkeit: Der Sportplatz in Pfaffing wurde aufwendig saniert und eine neue Fußballer-Hütte samt Kiosk gebaut.

Nach dem Ende der WM in Südafrika rollt nun der Ball wieder in Pfaffing. Jetzt fand eine offizielle Einweihungsfeier mit Pfarrer Willibald Mittermeier und Bürgermeister Lorenz Ostermaier sowie Angelika Hauser, der Vorsitzenden des Sportvereins, und zahlreichen großen und kleinen Gästen statt.

Zwei Jugendturniere standen auf dem Programm. Und ein "Promi-Spiel" sorgte für Spaß auf dem neuen grünen Rasen, der auch von der Schule genutzt wird. Seit dem vergangenen Spätsommer war auf dem Sportplatz fleißig gearbeitet worden: Der unebene Platz wurde begradigt, die alte Humusschicht komplett durch eine neue ersetzt, professionell geglättet und eingeebnet und wieder neu eingesät. Eigenleistungen des Sportvereins und die finanzielle Unterstützung der Gemeinde - so wurde gemeinsam die Sportanlage in Pfaffing samt "Hütte" saniert.

Wasserburger Zeitung

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser