Behördenfunk alarmiert Reichertsheimer

+

Reichertsheim - Bedenken haben Reichertsheimer Bürger gegen den Behördenfunk. Als ein möglicher von sieben Standorten im Landkreis für eine Antenne ist Pfeilstett im Gespräch.

Dagegen rührt sich Widerstand, weil befürchtet wird, dass die Sendetechnik jetzt schon veraltet sei und zu viel Strahlenbelastung mit sich bringe. Um Klarheit zu verschaffen, organisiert Bürgermeisterin Annemarie Haslberger zum Austausch von Argumenten eine Informationsveranstaltung. Mit dem 23. Juni steht der Tag bereits fest, Ort und Uhrzeit gibt die Gemeindeverwaltung noch bekannt.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser