Der Landkreis auf der Grünen Woche

+
von links: Bürgermeisterin Marianne Steindlmüller (Frasdorf), Bürgermeister Klaus Daiber (Bernau), Bürgermeister Werner Weyerer (Aschau), Bürgermeisterin Gudrun Unverdorben (Bad Endorf), Bürgermeister Anton Heindl (Rosenheim) und Bezirksrat Sebastian Friesinger aus Albaching.

Berlin/Rosenheim - Bei der Grünen Woche in Berlin, die von Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner eröffnet wurde, war auch eine Delegation aus dem Landkreis Rosenheim dabei.

Die weltgrößte Messe in der Kombination für Ernährung, Tourismus und Gastronomie wurde im Berliner Messezentrum von Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner eröffnet. Zu den vielen Gästen am Vorabend der offiziellen Öffnung der Messehallen gehörte auch eine Abordnung des Landkreises Rosenheim unter der Leitung von Landrat Josef Neiderhell.

Die Bürgermeister der verschiedenen Gemeinden und von der Stadt Rosenheim sowie Bezirksrat Sebastian Friesinger freuten sich, dass der Landkreis Rosenheim auch heuer wieder große Aufmerksamkeit erntet. Die Präsentation des Landkreises in der Bayernhalle 22b wird ergänzt durch viele Musik- und Brauchtums-Darbietungen sowie durch Entenwirt Peter Schrödl, der im Auftrag des Bayerischen Landwirtschaftsministerium Bewirter der Bayernhalle ist.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser