Bienenhaus geht in Flammen auf

+

Faßrain - Ein Bienenhaus, in dem insgesamt acht Bienenvölker untergebracht waren, ging am Mittwochabend in Flammen auf. Dabei entstand ein Schaden von circa 3000 Euro.

Am Mittwochabend, gegen 20.50 Uhr, wurde die Feuerwehr alarmiert, dass ein Bienenhaus in einem Waldstück bei Faßrain in Flammen steht. Auf Anfrage von Wasserburg24.de bestätigte die Wasserburger Polizei, dass "die Feuerwehr war mit 60 Mann im Einsatz, um dem Feuer Herr zu werden. In dem Bienenhaus waren insgesamt acht Bienenvölker angesiedelt."

Brand bei Faßrain

Die Einsatzkräfte konnten die Flammen schnell unter Kontrolle bringen und das Feuer löschen. "Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Wie es zu dem Brand kam, ist bislang noch unklar," so ein Sprecher der Polizei.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser