Aus dem Kreisausschuss

Kompostieranlage soll erweitert werden

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Bruckmühl - Der Landkreis erweitert seine Kompostieranlage in Noderwiechs. Die dafür nötigen 200.000 Euro hat der Kreisausschuss bei seiner jüngsten Sitzung einstimmig bewilligt.

Etwa 46.000 Kubikmeter Grünabfälle werden an der Kompostieranlage in Noderwiechs pro Jahr angeliefert. Aufgrund dieser hohen Anliefermenge kommt es dort zu einem zeitweise enormen Verkehrsaufkommen. Die Folgen: Behinderungen, Wartezeiten und auch eine erhöhte Unfallgefahr.

Der Landkreis plant laut OVB-Heimatzeitungen deshalb einen Anbau eines etwa zwölf auf 15 Meter breiten Streifens an der östlichen Grundstücksgrenze, der künftig als Ausfahrt und im hinteren Bereich als Betriebsfläche zugleich dienen soll. Im südlichen Bereich sei eine zusätzliche Lagerfläche mit den Ausmaßen 30 auf 40 Meter vorgesehen.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie auf ovb-online.de sowie in den OVB-Heimatzeitungen. 

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa/dpaweb

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser