Mit neuem Service für Fahrgäste

Zweiter Anlauf für Bruckmühler Seniorentaxi

Bruckmühl - Versuch Nummer zwei! Am Dienstag, den 2. Mai, startet wieder das Seniorentaxi. Gutscheine für die Fahrten gibt es ab Montag, 24. April, im Sozialamt! Auf die Fahrgäste wartet ein neues Schmankerl:

Nach einem erfolglosen Versuch im Sommer 2015 gab es jetzt einige Änderungen, wie Radio Charivari Rosenheim berichtet. Hauptproblem damals: Es waren feste Haltestellen festgesetzt worden, was für viele Senioren ein großes Hindernis war. Ab dem zweiten Mai wird das Seniorentaxi jetzt die Fahrgäste zuhause abholen

Eine Fahrt kostet fünf Euro

Senioren ab 75 Jahren und Behinderte mit einem Behinderungsgrad von mindestens 50 Prozent dürfen das Taxi nutzen. Ihnen stehen pro Monat acht Fahrscheine zu, sprich vier Hin- und vier Rückfahrten immer montags bis freitags zwischen 8 Uhr und 11 Uhr sowie zwischen 14 Uhr und 18 Uhr. 

Die Fahrt muss mindestens einen Tag vorher beim Taxiunternehmen Wendelstein angemeldet werden. Das Seniorentaxi soll Älteren und Behinderten, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, d ie Möglichkeit bieten, am sozialen und gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Maurizio Gamb

Zurück zur Übersicht: Bruckmühl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser