Bürgerspiel: Bilanz fällt positiv aus

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wasserburg - Um Liebe und Gier, Krieg und Versöhnung, geht es beim Wasserburger Bürgerspiel - oder besser ging es: Die letzten beiden Vorstellungen an diesem Wochenend sind restlos ausverkauft.

10.000 Besucher werden am Ende das Spektakel gesehen haben, an dem in der Wasserburger Altstadt 400 Akteure vor und hinter den Kulissen mitgewirkt haben. Die Bilanz von Theaterkreis-Vorsitzendem Erich Baumgartner und Spielleiter Christian Huber fällt denn auch positiv aus, wenn es auch einige Wermutstropfen gibt: mehr Beschwerden über die unvermeidbaren Belästigungen als beim Bürgerspiel 2000 und Ärger mit dem Bürgermeister, nachdem zwei Bäume am Marienplatz der besseren Sicht wegen kurzerhand rasiert wurden.

Doch die Theaterleute nehmen es locker. Sogar an den Regen als fast ständigen Begleiter durch sieben Wochenenden haben sie sich gewöhnt.

Lesen Sie den ausführlichen Bericht in der Samstags-Ausgabe der Wasserburger Zeitung.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © re

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser