Citroen-Fahrer übersieht Kreisverkehr

+

Edling - Der Fahrer eines Citroen Xantia fuhr in der Nacht auf Montag auf einen Kreisverkehr und riss sich dabei die Ölwanne auf. Er hatte den Kreisel offenbar übersehen und noch versucht, zu bremsen.

In der Nacht auf Montag ist der Fahrer eines Citroen Xantia auf einen Kreisverkehr gefahren. Dabei wurde die Ölwanne des Autos beschädigt. Es lief eine geringe Menge Öl ins Erdreich.

Verkehrsunfall bei Edling

Wie die Polizeiinspektion Wasserburg erklärte, hatte "der Fahrer offensichtlich den Kreisverkehr zu spät gesehen. Er versuchte noch im letzten Moment zu bremsen, konnte aber nicht mehr ausweichen und landete auf dem Kreisl." Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser