Coole Songs und heiße Rhythmen

+

Mit geballter Volksmusik begann das Sommerkonzert der Anton-Heilingbrunner-Schule am Mittwochabend.

Auf die Tanzl- und die Hackbrettmusi folgte ein besonderer Überraschungsgast. Karin Stöcker, Deutsch-Lehrkraft an der Realschule, verblüffte die Zuhörer mit ihren Jodelkünsten und dem bekannten Lied der Bergvagabunden, gespielt auf Kuhglocken. Der Ausgewogenheit halber folgten auf so viel Volksmusik moderne Melodien, denn schließlich stand der Abend unter dem Motto "Coole Songs und heiße Rhythmen". Einen besonderen Stellenwert nahm die Erinnerung an Michael Jackson ein, dessen musikalisches Vermächtnis gewürdigt wurde. Der Gospelchor und die Lehrerband "Innplugged" riefen den Zuhörern drei von Jacksons größten Hits wieder ins Gedächtnis. Ihre Spezialgebiete bedienten die Bläserklassen 5b und 6b mit beliebter Blasmusik sowie die Rockcombo mit ihrem satten Blues- und Rocksound. Der Schulchor und die Schulband (Foto) lieferten weitere Darbietungen, bevor ein Duett von Tina und Alex Zoßeder pünktlich um 20 Uhr den Abschluss des Konzertabends bildete. Da die rund 350 Zuhörer somit rechtzeitig zur Halbfinale der Fußball-WM wieder zuhause vor dem Fernseher saßen, konnte der Abend mit Fangesängen musikalisch fortgesetzt werden.

Foto re/Wasserburger Zeitung

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser