Toller Start

Gmoa-Fest: Endlich o'zapft in Edling

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Start geglückt, das Gmoa-Fest in Edling bereits am ersten Abend ein totaler Hit. 
  • schließen

Edling - Er hat Wort gehalten, nach drei gekonnten Schlägen floss das Bier beim Gmoa-Fest. Bürgermeister Matthias Schnetzer eröffnete am Abend die Traditionsveranstaltung.

Gmoa-Fest in Edling. Ein Pflichttermin für alle, die sich auf gesellige Stunden, gute Musik und bestes Bier freuen. Die Vereinsgemeinschaft Edling hat sich wieder mächtig ins Zeug gelegt und ein pfiffiges Programm zusammengestellt.

Der Start am Donnerstagabend bewies, wie toll man in Edling feiern kann.

Endlich o'zapft beim Gmoa-Fest

Rathauschef Matthias Schnetzer zapfte mit nur drei Schlägen an (er hatte das ja genau so vorausgesagt), die Festküche brachte das Essen pünktlich auf die Teller (den Besuchern schmeckte es ausgezeichnet), die Böllerschützen eröffneten mit einem Salut (im ganzen Gemeindegebiet war der wortwörtliche Startschuss zu hören) und die Rieder Musi sorgte für musikalische Stimmung. Stimmung übrigens ist beim Gmoa-Fest ebenso Tradition wie das Bier der Brauerei Bräu im Moos und der Zusammenhalt der Vereine. In Edling herrscht stets ausgelassene Stimmung, die Organisatoren brachten ein ansprechendes Programm zusammen, das jedem Geschmack gerecht wird.

Gmoafest Edling - 1. Abend

Am heutigen Freitag, den 1. Mai, gibt es den bayerischen Schmankerlabend. Von Braten bis hin zu Lüngerl, von Steckerlfisch bis zum Grillhendl, von Essigknödel bis deftige Brotzeit, ein Schmankerl jagt das nächste. Los geht's beim Schmankerlabend um 18.30 Uhr. Ab 20 Uhr spielt die Showband "zwoa moi zwoa". Das Gmoa-Fest Edling dauert noch bis zum kommenden Montag, 4. Mai. Schirmherr ist Matthias Schnetzer.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Edling

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser