Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Feuerwehr im Einsatz

Unfall in Edlinger Wohngebiet: Elektro-BMW und Hyundai erheblich beschädigt

Die beiden Autos wurden bei dem Unfall in einem Edlinger Wohngebiet erheblich beschädigt.
+
Die beiden Autos wurden bei dem Unfall in einem Edlinger Wohngebiet erheblich beschädigt.

Edling – Am Donnerstag (6. Oktober) ereignete sich im Altlandkreis Wasserburg ein Unfall zwischen zwei Autos. Glücklicherweise gab es keine Verletzten zu beklagen, der Sachschaden hingegen ist beträchtlich.

Pressemitteilung der Polizei

Die Mitteilung im Wortlaut:

Am Nachmittag des 6. Oktober ereignete sich ein Unfall mit zwei Fahrzeugen in Edling an der Einmündung der Hochfellnstraße in die Harter Straße. Eine 27-jährige Pfaffingerin hatte einer 59-jährigen Wasserburgerin die Vorfahrt genommen und beide Fahrzeuge kollidierten frontal miteinander.

Glücklicherweise wurde keine der Unfallbeteiligten verletzt, jedoch wird bei beiden Fahrzeugen von einem wirtschaftlichen Totalschaden in einer Höhe von insgesamt 13.000 Euro ausgegangen. Die Feuerwehr Edling war mit zwei Fahrzeugen und zwölf Mann beteiligt, regelte den Verkehr und sicherte die Unfallstelle ab.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg am Inn

Erstmeldung

Mitten in einem Wohngebiet krachte es am späten Donnerstagnachmittag (6. Oktober) in Edling. An einer mit Rechts-vor-Links geregelten Kreuzung stießen ein Hyundai und ein BMW i3 zusammen. Ersten Erkenntnissen von vor Ort zufolge soll der Unfall vergleichsweise glimpflich abgelaufen sein. Es seien wohl keine verletzten Personen zu beklagen.

Fotos vom Unfall in Edling am 6. Oktober

Unfall in Edling am 6. Oktober
Am 6. Oktober ereignete sich in einem Wohngebiet in Edling ein Unfall. © gbf
Unfall in Edling am 6. Oktober
Am 6. Oktober ereignete sich in einem Wohngebiet in Edling ein Unfall. © gbf
Unfall in Edling am 6. Oktober
Am 6. Oktober ereignete sich in einem Wohngebiet in Edling ein Unfall. © gbf
Unfall in Edling am 6. Oktober
Am 6. Oktober ereignete sich in einem Wohngebiet in Edling ein Unfall. © gbf
Unfall in Edling am 6. Oktober
Am 6. Oktober ereignete sich in einem Wohngebiet in Edling ein Unfall. © gbf
Unfall in Edling am 6. Oktober
Am 6. Oktober ereignete sich in einem Wohngebiet in Edling ein Unfall. © gbf
Unfall in Edling am 6. Oktober
Am 6. Oktober ereignete sich in einem Wohngebiet in Edling ein Unfall. © gbf
Unfall in Edling am 6. Oktober
Am 6. Oktober ereignete sich in einem Wohngebiet in Edling ein Unfall. © gbf
Unfall in Edling am 6. Oktober
Am 6. Oktober ereignete sich in einem Wohngebiet in Edling ein Unfall. © gbf
Unfall in Edling am 6. Oktober
Am 6. Oktober ereignete sich in einem Wohngebiet in Edling ein Unfall. © gbf
Unfall in Edling am 6. Oktober
Am 6. Oktober ereignete sich in einem Wohngebiet in Edling ein Unfall. © gbf

Dennoch dürfte der Sachschaden durchaus beträchtlich ausfallen. Sowohl der Hyundai als auch der Elektro-BMW wurden bei dem Zusammenstoß erheblich beschädigt. Konkrete Informationen zum Unfallhergang liegen derzeit noch nicht vor.

Die Freiwillige Feuerwehr Edling kümmerte sich um die Absicherung der Unfallstelle sowie auslaufende Betriebsstoffe und die Sicherstellung des Brandschutzes. Beamte der Polizeiinspektion (PI) Wasserburg nahmen den Unfall auf.

gbf/aic

Kommentare