Zu schnell auf nasser Straße bei Edling

18-Jährige überschlägt sich mit BMW auf Kesselseestrecke

+
Eine junge Frau ist nahe Edling mit ihrem BMW von der Straße abgekommen.
  • schließen

Edling - Ein ziemlich heftiger Unfall ereignete sich am Freitagvormittag auf der Kreisstraße RO42. Eine junge Autofahrerin war auf nasser Straße vermutlich zu schnell dran und überschlug sich:

UPDATE, 16.55 Uhr - Polizeimeldung:

Eine 18-Jährige aus dem Landkreis Mühldorf befuhr am Freitagmorgen mit ihrem BMW die sog. "Kesselseestrecke" zwischen Edling und Albaching. In einer Rechtskurve kam die junge Frau von der Fahrbahn ab und überschlug sich. 

Sie wurde leichtverletzt in ein Krankenhaus gebracht. Als Unfallursache wird überhöhte Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn vermutet. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 2.000 Euro.

Pressemeldung Polizei Wasserburg

Die Erstmeldung:

Eine junge Frau hat sich am Freitagvormittag auf der Kreisstraße RO42 nahe Edling mit ihrem BMW überschlagen. Wegen der vom Regen nassen Fahrbahn ist sie aufs Bankett geraten und von der Fahrbahn geschleudert worden.

Das Auto erlitt bei dem Unfall einen wirtschaftlichen Totalschaden. Die junge Frau kam mit leichten Verletzungen davon.

Auto überschlägt sich

Da das Fahrzeug neben der Straße landete, war die RO42 nur kurze Zeit auf einer Spur gesperrt, als die Rettungskräfte im Einsatz waren.

Allerdings musste die junge Frau erst von den Einsatzkräften gesucht werden, da der Unfall zunächst in der Nähe von Albaching gemeldet wurde.

Zurück zur Übersicht: Edling

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser