Aufruf über Facebook gepostet

Ultras Edling distanzieren sich von Anti-Asyl-Post

  • schließen

Edling - Ein Facebook-Post der Gruppe „Ultras Edling“ hat für viel Wirbel gesorgt. Sie hatte in der Nacht von Freitag auf Samstag zu einer Demo gegen "Wirtschaftsflüchtlinge" in Edling aufgerufen.

Jetzt distanziert sich die Gruppe aber wieder davon. In einer Stellungnahme auf Facebook schreiben die Ultras, dass es sich bei dem Aufruf nicht um die Einstellung ihrer Mitglieder handelt. Sie sei eine Gruppierung von Fans des DJK-SV Edling und eine rein am Fußball interessierte Gruppe, in der es sich nicht um politische Themen drehen solle. Dies sei jedoch "leider geschehen" und man wolle sich dafür entschuldigen.

Stellungnahme der "Ultras Edling"Hiermit nehmen die "Ultras Edling" Abstand von der in der Nacht von Freitag auf...

Posted by Ultras Edling on Dienstag, 10. November 2015

Bereits am Samstagvormittag wurde der ursprüngliche Post entfernt worden. Über 34 Personen unterstützen den neuen Facebook-Beitrag, der am Dienstagnachmittag veröffentlicht wurde.

mg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © facebook.com/Ultras-Edling

Zurück zur Übersicht: Edling

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser