Bei Brandstätt

Urlaub vorbei: Zwei Totalschäden nach Crash

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Urlaub währte nicht lange: 2 Totalschäden nach Crash

Edling - Um dem Stau auf der Autobahn zu entfliehen, wähnte sich ein Münchner auf der B304 auf der sicheren Seite - doch eine Golf-Fahrerin kam ihm trotzdem in die Quere.

Zu einem schadensträchtigen Verkehrsunfall kam es am frühen Samstagnachmittag auf der B304 nahe Brandstätt, Gemeinde Edling. Eine 19-jährige Golf-Fahrerin aus dem Landkreis München übersah aus Richtung Albaching kommend den aus Richtung Ebersberg kommenden VW-Bus eines 48-jährigen Münchners. Trotz Wartepflicht an der dortigen Stopp-Stelle bog sie nach links in die Bundesstraße ein und es kam zum Zusammenstoß, bei dem aber niemand verletzt wurde. An beiden Autos entstand wirtschaftlicher Totalschaden in einer Gesamthöhe von deutlich über 10.000 Euro.

Für den Münchner VW-Bus-Fahrer war somit sein Urlaub nach einer halben Stunde Fahrt auch schon wieder beendet. Er wollte mit seiner Frau nach Österreich und beschloss dem stundenlangen Stau auf der Autobahn zu entgehen, was ihn nun allerdings seinen fahrbaren Untersatz kostete.

Zwei Totalschäden nach Crash bei Brandstätt

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Edling

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser