Eine Mütze für die Jugend

So brav gewesen: Nikolaus schaut bei Nachwuchskickern vorbei

+
Die jungen Fußballer holten sich vom Nikolaus eine Mütze und viel Lob fürs Kicken ab

Eiselfing - Ein schönes Treffen der Jungfußballer gab es mit Jugendleiter Andreas Kubik und seinen Schützlingen der G, F und E-Jugend. Bei einer Verlosung wurden coole Preise vergeben.

Nach einem Bericht des Jugendleiters über die Projekte und Spieleinheiten des Jahres 2015 klopfte der Nikolaus im Gasthaus Sanftl. Jedes Kind bekam eine Mütze.

Die Verlosung kam besonders gut an, galt es doch, tolle Preise abzusahnen. So wurden Tickets für die Partien des FC Bayern gegen Berlin inklusive VIP-Parkschein verlost, außerdem Karten für ein Spiel von 1860 München. Und auch für das Sommercamp und Ostercamp gab es Gutscheine zu gewinnen.

Manch Spieler ergatterte Gutscheine fürs Badria. Der selbst fußballbegeisterte Sanftl-Wirt spendierte den Kids Pommes und ein Getränk.

Jugendleiter Andreas Kubik blickte auf das Jahr 2015 zurück

Andreas Kubik dankte allen Kindern und vor allem den Eltern, die geduldig die Kinder herumchauffieren und am Spielfeldrand mitfiebern. "Ihr habt alle super trainiert und wir freuen uns, dass wir mit Euch so tolle Mannschaften haben und jeder Spaß hat", zeigte sich der Jugendleiter glücklich. Auch die Kooperation mit der Münchner Fußballschule zeige, dass die Jugendfußballer aus Eiselfing und mit der zusammengeschlossenen SG viele Fördermöglichkeiten positiv in den Vereinsalltag fügen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser