TSV Eiselfing lud zum Turnier in Turnhalle

CR-Cup zeigt, was Nachwuchskicker können

+
Die Turnhalle in Eiselfing wurde zur besten Kulisse für das Jugendfußballturnier, zu dem der TSV Eisefling einlud. Viele Teams aus der Region kamen.
  • schließen

Eiselfing - Hunderte Zuschauer, viele Tore und vor allem eine große Portion Spaß. Der CR-Cup in der Turnhalle in Eiselfing brachte den Beweis: Die Jugendfußballer aus der Region sind top in Form.

Von den Kleinsten, die dem Ball hinterherjagten, bis hin zu den Jugendlichen, die schon seit vielen Jahren in den Vereinen aus der Region Fußball spielen. Alle waren der Einladung des TSV Eiselfing gerne gefolgt und kickten beim CR-Cup in der Eiselfinger Halle mit.

Viele Jungkicker bei CR-Cup in Eiselfing

Bei dem Turnier am Samstag und Sonntag waren von den G-Jugend-Teams bis hinauf zur A-Jugend jeder gern gesehen.

Insgesamt wurde an dem Turnier-Wochenende 1.140 Minuten Fußball gespielt, es gab 105 Spielpartien und rund 400 begeisterte Zuschauer. "Froh sind wir darüber, dass es keine Verletzten gab und der Spaß im Vordergrund stand", zeigte sich Jugendleiter Andreas Kubik vom Turnierverlauf begeistert.

Durch eine großzügige Spende durch den Namensgeber des CR-Cups, Christian Rüdel von der CR-Innenausbau GmbH wurden Medaillen sowie ein Wanderpokal ausgegeben, außerdem bekamen die Gewinner ein Preisgeld. "Hier hat sich wieder einmal gezeigt, was für begeisterte Jungkicker wir in der Umgebung haben", hieß es von Kubik abschließend.

Zurück zur Übersicht: Eiselfing

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser