Die schönsten Bilder

Ahamer Feuerwehrhaus ist eingeweiht

+

Alteiselfing - Bestens besucht war der Festsonntag der Feuerwehr Aham zur Einweihung des neuen Feuerwehrhauses.

Mit knapp 1000 Teilnehmern herrschte an diesem Festsonntag absoluter Hochbetrieb. Das regnerische Wetter verlagerte den Festgottesdienst in das Zelt. Pfarrer Thomas Weiß hielt hier eine schöne Messe mit der musikalischen Untermalung durch den Kirchenchor und die Musikkapelle Griesstätt. Bei den Festreden wurde der Schlüssel offiziell von Architekt Ludwig Lax und damit an die Gemeinde und Feuerwehr Aham überreicht. 

Bei der Übergabe freuten sich Kreisbrandrat Richard Schrank, 1. Kommandant Stefan Zimmermann, Ehrenvorstand Sebastian Maier, Architekt Ludwig Lax, 1. Vorstand Bartholomäus Kronast, 2. Vorstand Ferdinand Schwenk und Bürgermeister Georg Reinthaler gemeinsam auf die gute Zukunft der Feuerwehr in dem neuen Gebäude. 

Festsonntag der Feuerwehr Aham Teil eins

Festsonntag der Feuerwehr Aham Teil zwei

Festsonntag bei der Feuerwehr Aham Teil drei

Im Jahr 2013 begannen die Arbeiten zum neuen Feuerwehrhaus. Im Jahr 2014 wurde der Plan eingereicht und 2016 war der Bau genehmigt ebenso kam im August 2016 der Spatenstich. Nach dem Ausbau 2017 wurde das Feuerwehrhaus bis 2019 perfekt fertig gebaut und viele tausend Stunden Eigenleistung der Feuerwehr Aham reingesteckt. 

Gegen Ende des Gottesdienstes ließ der Regen nach und der Festzug wanderte zum nahegelegenen Feuerwehrhaus: Pfarrer Thomas Weiß gab dem Haus sowohl außen als auch innen den begehrten Segen zum Schutze der gesamten Ausrüstung und auch der aktiven Floriansjünger. Der abschließende Festzug wanderte noch einmal nach Alteiselfing bevor es zum ausgiebigen Feiern ins Festzelt ging. 

Ludwig Stuffer

Zurück zur Übersicht: Eiselfing

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT