Pressemitteilung der Frauengemeinschaft Eiselfing

Fasching der Eiselfinger Frauengemeinschaft

+

Eiselfing - Wenn der Papst höchstpersönlich mit dem Hubschrauber in Eiselfing landet und die örtliche Gerüchteküche kräftig brodelt – dann ist wieder gutgelaunter Fasching der Katholischen Frauengemeinschaft im Pfarrheim.

Gleich zwei Aufführungen, beim Seniorennachmittag und abends beim Weiberfasching, hatten die Verantwortlichen organisiert. Nach der Wahl eines neuen Vorstandsteams im vergangenen Herbst dieses Mal nicht nur mit neuen Darstellerinnen auf der Bühne, sondern auch einem prominenten Gast: Die zunächst etwas zähe Kandidatinnensuche für den neuen Vorstand hatte sich offensichtlich bis an höchste Stellen im Vatikan herumgesprochen. Und so nutzte der Papst alias Resi Bräu (Foto) persönlich eine Deutschlandreise für einen spontanen Kurzbesuch in Eiselfing.


Natürlich ließen es sich die Anwesenden dann auch nicht nehmen, das Kirchenoberhaupt mit einem spontanen und deshalb auch reichlich schrägen Ständchen inklusive imitiertem Glockengeläut im voll besetzten Pfarrheim zu empfangen. Der Papst zeigte sich im Gegenzug sehr interessiert und wollte beispielsweise wissen, ob denn der Bürgermeister mit seiner neu installierten Alarmanlage – die er sogar schon selbst einmal versehentlich ausgelöst hatte – im Rathaus etwa einen wertvollen Kirchenschatz schützen wolle.

Und als die päpstlichen Nachfragen zum örtlichen Pfarrer schließlich sogar noch das Gerücht hervorriefen, dieser solle möglicherweise in den Vatikan abberufen werden, sangen die Besucher sogleich „Thomas, bleib da!“ und betonten die Vorzüge des ruhigen, beschaulichen oberbayerischen Landlebens. Weitere Einlagen der Gruppe „De scho wieder“ aus Eiselfing und Umgebung sowie der Jugendtanzgruppe „Shamrocks“ des TSV Eiselfing rundeten die beiden rein ehrenamtlich durchgeführten Veranstaltungen ab. Für die musikalische Begleitung mit allerlei humoristischen Einlagen sorgte Beatrix Mang mit ihrer Band „In oana Dur“.

Pressemitteilung der Frauengemeinschaft Eiselfing

Kommentare