Neues Internet-Serviceportal 

Mit der Maus direkt ins Eiselfinger Rathaus

+
Das Rathaus in Eiselfing bietet ab jetzt einen  zusätzlichen Bürgerservice an. Klassische Behördengänge können bequem vom heimischen Computer aus erledigt werden.
  • schließen

Eiselfing - „Mit der Maus ins Rathaus“ ist nun auch in der kleinen Gemeinde möglich. Ab sofort können die Eiselfinger eine Reihe klassischer Behördengänge bequem vom heimischen Computer aus erledigen.

„Die Gemeinde Eiselfing hat sich für diesen zusätzlichen Bürgerservice am Portal der Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung – AKDB – beteiligt. Erreichbar ist die neue Online-Dienstleistung direkt über die Startseite unseres Internetauftritts“, erklärt Bürgermeister Georg Reinthaler. 

Unter den angebotenen und übersichtlich dargestellten Funktionen finden sich beispielsweise das Anlegen eines Bürgerkontos, Anträge für Meldebescheinigungen oder Führungszeugnisse, Umzugsmeldungen, eine Status-Abfrage zum beantragten Personalausweis sowie Auskünfte aus dem Gewerbezentralregister. Kostenpflichtige Vorgänge können gleich während des Antragsvorgangs bezahlt werden. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, Briefwahlunterlagen via Internet zu beantragen. 

Der Geschäftsleiter der Gemeinde, Oskar Pircher, der für die Organisation der Wahlen in der Gemeinde Eiselfing zuständig ist, hofft, dass viele Bürger bei der Bundestagswahl im Herbst 2017 von dieser kostenlosen Alternative Gebrauch machen werden: „Das würde die Wartezeiten vor dem Einwohnermeldeamt deutlich reduzieren.“

Pressemitteilung Gemeinde Eiselfing 

Zurück zur Übersicht: Eiselfing

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser