Freundschaftsspiel der Fußballjugend

Ischikawa setzt Eiselfing sportlich zu 

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Freundschaft unter sportlichen Gegnern: Die Partie der Eiselfinger Jugend gegen die Gäste aus Ischikawa
  • schließen

Eiselfing - Das Spiel wurde verloren, doch die Eiselfinger Fußballjugend erwies sich als perfekter Gastgeber für die internationalen Fußballgegner. Die Gäste schossen viele Tore.

Das Fußballspiel des TSV Eiselfing gegen Ischikawa war von Freundschaft und vielen Toren geprägt. Eine Jugendmannschaft der Partnerstadt Rosenheims war zu Gast.

Der gemeinsame Sonntagnachmittag mit Grillschmankerl und dem besseren Kennenlernen der anderen Nation darf sicherlich als Ferien-Highlight für die Eiselfinger Buam des TSV bezeichnet werden.

Den eigenen Kasten sauber halten konnten die heimischen Kids nicht, doch der Spaß stand im Vordergrund. 100 Zuschauer waren in Eiselfing dabei, das kräftige Anfeuern hat nur den Gästen etwas genützt.

International gekickt und Freunde gewonnen

Mit einem satten 2:6 verspeisten die Gäste aus Japan die Eiselfinger auf eigenem Rasen, dennoch haben sich die Jugendkicker nicht aus dem Konzept bringen lassen.

Zu Beginn war es eine hart umkämpfte Partie, im weiteren Verlauf setzte die höhere Qualität der japanischen Spieler den Eiselfingern zu.

Das Spiel war torreich, Grund zum Jubeln hatten nach dem Abpfiff spieltechnisch gesehen die Kicker aus Ischikawa.

Trotzdem war es für alle gleichermaßen ein tolles Erlebnis. Gegen ein Team aus einem anderen Kontinent zu spielen, kann nicht jeder von sich behaupten. Die D2-Jugend aus Eiselfing wird sich noch lange an dieses Zusammentreffen erinnern. Spielstand hin oder her.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Eiselfing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser