Spitzenspiel beendet

Kreisklasse in greifbarer Nähe

+
Spitzenspiel in Eiselfing

Eiselfing - Die SG Eiselfing/Griesstätt/Schonstett hat das Spitzenspiel gegen die SG Forsting/Albaching für sich entscheiden können und sind nun dem Aufstieg in die Kreisklasse dicht auf den Fersen.

Ein riesen Schritt Richtung Aufstieg in die Kreisklasse gelang den Jungs von Trainergespann Kubik/Maier am Mittwoch vor rund 70 Zuschauern beim Heimspiel in Eiselfing. Die Gastgeber versuchten von der ersten Spielminute an zu zeigen, wer Herr im Haus ist und dieses Spiel mit aller Macht gewinnen möchte. Dies gelang recht gut, das Team ming verdient in der 32. Spielminute durch Thomas Bichler mit 1:0 in Führung. Nach dem Pausentee kam die Zeit von Andreas Anzinger, der mit seinem Doppelpack das Ergebnis auf 3:0 schraubte und sein Team endgültig auf die Siegesstraße brachte. Dem immer fairen und kämpfenden Gästen gelang in der Schlussminute noch der Anschlußtreffer zum 3:1. Mit diesem so wichtigen Sieg und der tollen Leistung stehe nun das Tor zur Kreisklasse weit offen, so Jugendleiter Andreas Kubik gegenüber wasserburg24.de.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Eiselfing

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser