Schrecklicher Unfall bei Eiselfing

Mann stirbt bei Waldarbeit auf tragische Weise

Eiselfing - Am Nachmittag hat sich im Gemeindegebiet von Eiselfing ein fürchterlicher Forstunfall ereignet. Dabei kam eine Person ums Leben.

Informationen vor Ort zufolge passierte der Unfall am Dienstagnachmittag gegen 16 Uhr zwischen Eiselfing und Evenhausen in etwa auf Höhe des Weilers Moos. Bei Waldarbeiten wurde ein Mann offenbar von einem umstürzenden Baum getroffen und dabei tödlich verletzt. Für die Person kam jede Hilfe zu spät. Das hat die Polizei Wasserburg auf Anfrage von wasserburg24.de bestätigt.

Der genaue Unfallhergang muss nun von der Polizei ermittelt werden. Zu diesem Zweck wurde auch ein Gutachter bestellt.

gbf/mw

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Eiselfing

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser