Breitbandausbau für Ortsteile in Eiselfing gesichert

Reinthaler holt Förderbescheid beim Heimatminister ab

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Eiselfing - Schnelles Internet für die Ortschaften im Gemeindegebiet. Lange wurde geplant und gehofft, nun werden bald verschiedene Anbieter die Belange des Breitbandausbaus für Eiselfing in die Hand nehmen können.

Der Breitbandausbau, der in den verschiedenen Gemeindeteilen in den nächsten Jahren realisiert werde, komme gut voran, heißt es aus dem Eiselfinger Rathaus.

„Am Montag habe ich mir den Förderbescheid beim Heimatminister abgeholt“, berichtete Georg Reinthaler. Neben großen Zuschusssummen zahle jedoch auch die Gemeinde rund 20 Prozent für den Ausbau dazu. Ein schnelles Internet bis nach Kerschdorf solle bald Wirklichkeit werden. Verschiedene Anbieter hätten sich gefunden. Er zeigte sich überzeugt, dass bis Frühjahr 2017 wohl Verträge mit den Anbietern abgeschlossen werden könnten.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Eiselfing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser