Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Polizei klärt Unfall auf B304 in Eiselfing auf

Mazda-Fahrerin (38) blinkt rechts, fährt aber links – und kracht in Lkw von Obinger (47)

Lkw-Unfall auf der B304 bei Eiselfing vom 2. September
+
Auf der B304 bei Eiselfing kam es zu einem Lkw-Unfall.

Eiselfing – Am Freitagmorgen (2. September) kam es gegen 9.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B304 bei Schilchau in Eiselfing mit zwei beteiligten Fahrzeugen.

Update, 14 Uhr - Polizei nennt weitere Details

Die Polizeimeldung im Wortlaut:

Am Freitagmorgen (2. September) gegen 9.30 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der B304 bei Schilchau, Eiselfing. Eine 38-jährige Dorfnerin wollte zunächst ausgehend von der B304 bei Gammersham in Fahrtrichtung Eiselfing abbiegen und blinkte hierzu rechts.

Der hinter ihr fahrender 47-jähriger Obinger wollte daraufhin mit seinem Lkw an der aus seiner Sicht rechts abbiegenden Frau links vorbeifahren. Hierbei entschied sich die Frau aber um, blinkte und bog zeitgleich aus ihrer Sicht nach links ab. Das Auto und Lkw kollidierte und das Fahrzeug der Dorfnerin wurde gedreht.

Die Frau wurde im weiteren Verlauf mit leichten Verletzungen ins nahegelegene Krankenhaus Wasserburg verbracht. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Am Fahrzeug der Frau belaufen sich die Schäden auf etwa 14.000 Euro. Beim Lkw wird der entstandene Sachschaden auf 7.000 Euro geschätzt. Die Feuerwehr Schönberg unterstützte bei den Absperr- und Verkehrsleitmaßnahmen mit zehn Mann.

Pressebericht der Polizeiinspektion Wasserburg

Erstmeldung, 11.02 Uhr

Ersten Informationen von vor Ort zufolge soll es hierbei zu einem Zusammenstoß zwischen einem Fahrzeug mit Erdinger Zulassung der Marke Mazda und einem Lastwagen aus Traunstein gekommen sein. Laut weiteren Angaben von der Unfallstelle kann eine Teilschuld beider Verkehrsteilnehmer nicht ausgeschlossen werden.

Lkw-Unfall auf der B304 bei Eiselfing vom 2. September

Lkw-Unfall auf der B304 bei Eiselfing vom 2. September
Lkw-Unfall auf der B304 bei Eiselfing vom 2. September © gbf
Lkw-Unfall auf der B304 bei Eiselfing vom 2. September
Lkw-Unfall auf der B304 bei Eiselfing vom 2. September © gbf
Lkw-Unfall auf der B304 bei Eiselfing vom 2. September
Lkw-Unfall auf der B304 bei Eiselfing vom 2. September © gbf
Lkw-Unfall auf der B304 bei Eiselfing vom 2. September
Lkw-Unfall auf der B304 bei Eiselfing vom 2. September © gbf
Lkw-Unfall auf der B304 bei Eiselfing vom 2. September
Lkw-Unfall auf der B304 bei Eiselfing vom 2. September © gbf
Lkw-Unfall auf der B304 bei Eiselfing vom 2. September
Lkw-Unfall auf der B304 bei Eiselfing vom 2. September © gbf
Lkw-Unfall auf der B304 bei Eiselfing vom 2. September
Lkw-Unfall auf der B304 bei Eiselfing vom 2. September © gbf
Lkw-Unfall auf der B304 bei Eiselfing vom 2. September
Lkw-Unfall auf der B304 bei Eiselfing vom 2. September © gbf
Lkw-Unfall auf der B304 bei Eiselfing vom 2. September
Lkw-Unfall auf der B304 bei Eiselfing vom 2. September © gbf
Lkw-Unfall auf der B304 bei Eiselfing vom 2. September
Lkw-Unfall auf der B304 bei Eiselfing vom 2. September © gbf
Lkw-Unfall auf der B304 bei Eiselfing vom 2. September
Lkw-Unfall auf der B304 bei Eiselfing vom 2. September © gbf

Vor Ort waren neben der Polizei Wasserburg und Feuerwehr Schöneberg sowie die Johanniter, die die Erstversorgung vornahmen. Allem Anschein nach blieben die Beteiligten wohl allerdings unverletzt.

mck/gbf

Kommentare