Mann aus Marquartstein ins Gesicht geschlagen

Betrunkener Eiselfinger randaliert und schlägert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Spitzingsee - In der Nacht auf Freitag benahm sich ein junger Mann aus Eiselfing alles andere als "weihnachtlich". Erst demolierte er ein Auto, dann schlug er auch noch einen Marquartsteiner:

Am Donnerstagabend gegen 23.30 Uhr beschädigte ein angetrunkener 25-Jähriger aus Eiselfing zunächst einen geparkten Ford eines 50-jährigen aus Schliersee. Anschließend schlug er noch unvermittelt einer 20-jährigen aus Marquartstein ins Gesicht. 

Der Schlag war zum Glück nicht so hart, so dass eine ärztliche Versorgung vor Ort nicht nötig war. Aufgrund seines Alkoholgrades wurde der Eiselfinger in Gewahrsam genommen und zur Polizei verbracht. Die Schadenshöhe am Auto ist derzeit noch nicht bekannt.

Pressemeldung Polizei Miesbach

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Eiselfing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser