Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

In Fahrzeug eingeklemmt

+
Feuerwehrkräfte mussten die eingeklemmte Frau aus ihrem Fahrzeug schneiden.

Amerang - An Heiligabend hat sich in Frieberting im Gemeindebereich von Amerang ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Zwei Personen wurden dabei zum Teil schwer verletzt. **Polizeimeldung**

Nach Informationen vor Ort nahm der Fahrer eines weißen VW-Polo an der Kreuzung zur Staatsstraße einer Autofahrerin die Vorfahrt. Auf der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß, wobei die Autofahrerin schwer in ihrem Fahrzeug eingeklemmt wurde und von der Feuerwehr befreit werden musste.

Unfall bei Frieberting

Unfall bei Frieberting © Georg Barth
Unfall bei Frieberting © Georg Barth
Unfall bei Frieberting © Georg Barth
Unfall bei Frieberting © Georg Barth
Unfall bei Frieberting © Georg Barth
Unfall bei Frieberting © Georg Barth
Unfall bei Frieberting © Georg Barth
Unfall bei Frieberting © Georg Barth
Unfall bei Frieberting © Georg Barth
Unfall bei Frieberting © Georg Barth
Unfall bei Frieberting © Georg Barth

Während der VW-Polo-Fahrer noch relativ glimpflich davongekommen sein soll, soll sich die eingeklemmte Frau schwerere Verletzungen zugezogen haben, so die Informationen vor Ort.

Kommentare