Fehlalarm auf Schloss Amerang

Amerang - Feuer auf Schloss Amerang? Diese Meldung sorgte am Donnerstagvormittag für Aufregung. Es konnte aber relativ rasch Entwarnung gegeben werden:

Am Donnerstag, 24. November, kam gegen 11 Uhr die Meldung, dass es möglicherweise auf Schloss Amerang brenne. Daraufhin wurden sofort die umliegenden Feuerwehren alarmiert. Wie sich aber schnell herausstellte, handelte es sich dabei nur um eine Rauchentwicklung im Bereich einer Hackschnitzlanlage, die für die Heizung des Schlosses sorgt.

Das bestätigte mittlerweile auf rosenheim24-Anfrage auch eine Sprecherin der Schlossverwaltung. "Wir haben derzeit ein paar Probleme mit unserer Heizungsanlage. Im Zuge dessen ist es dort heute vormittag zu einer Rauchentwicklung gekommen. Das Ganze war aber nicht dramatisch", so die Sprecherin.

mw/gbf/red

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser