Fehlalarm: Einsatzkräfte suchen nach Bombe im Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Wasserburg - Helle Aufregung in der Innstadt: Am Montag wurde eine Bombe im Inn vermutet. THW und Feuerwehr machten sich auf die Suche - und fanden einen anderen Gegenstand:

Am Montag wurden Feuerwehr und THW nach Wasserburg alarmiert. Im Inn auf Höhe des Klosterwegs wurde eine Bombe vermutet, die es zu bergen galt. Der vermeintliche Sprengkörper stellte sich letztlich als große Gasflasche heraus.

Vor Ort waren die Feuerwehren aus Wasserburg, die Werksfeuerwehr aus Gendorf sowie das THW aus Rosenheim.

Feuerwehr und THW suchen nach vermeintlicher Bombe

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser