Feuerwehr-Einsatz bei Bürgerspiel

Wasserburg - Die Feuerwehr Wasserburg am Inn wurde am Sonntag gegen 21.20 Uhr zu einem Brandeinsatz in die Nagelschmiedgasse gerufen.

Dort war das Laub im Kellerfensterschacht der „Backstube“ in Brand geraten, wurde jedoch bis zum Eintreffen der Feuerwehr bereits von Passanten mit einem Eimer Wasser gelöscht. Brandursache waren vermutlich eine weggeworfene Zigarette oder eine nahe aufgestellte Magnesiumfackel bzw. Räucherwerk des Bürgerspielumzugs.

Sachschaden entstand nicht, lediglich der dortige Keller wurde aufgrund einer Ventilatoröffnung im Kellerfenster etwas verräuchert.

red-ro24/ir

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser