"B 304 keine gefährliche Straße"

Rosenheim/Wasserburg - Laut Polizeisprecher Stefan Sonntag gehört die B 304 trotz häufiger Unfälle nicht zu den "gefährlichen" Straßen:

Polizeisprecher Stefan Sonntag:

audio

Trotz wiederholter schwerer Unfälle gehört die Bundesstrasse 304 bei Wasserburg nicht zu den gefährlichen Strassen, so Polizeisprecher Stefan Sonntag.

Lesen Sie auch:

Tragischer Unfall fordert zwei Menschenleben "Es gibt Unfälle, die vergisst man nicht"

In Deutschland und Bayern liegt die B304 sogar unterm Durchschnitt was die Unfallhäufigkeit betrifft. Was die Anzahl der Schwerverletzten betrifft, liege man leicht über dem Durchschnitt. Dies betreffe aber nur einzelne Teilbereiche. Mehr Unfälle passieren auf der Strecke zwischen Wasserburg und Reitmehring.

Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © gbf

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser