BMW hat sich mehrfach überschlagen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
 

Griesstätt - Ein schwerer Unfall hat sich am Morgen auf der Straße zwischen Griesstätt und Schonstett ereignet. Der Fahrer hatte vermutlich Riesenglück:

Laut Auskunft der Polizei hat sich der Unfall am Donnerstag gegen 6.05 Uhr auf der Staatsstraße 2079 zwischen Griesstätt und Schonstett ereignet. Der Fahrer eines roten BMW ist mit den rechten Rädern auf das Bankett gekommen, ist ins Schleudern geraten und hat sich anschließend mit seinem Auto mehrfach überschlagen. Das Auto ist auf dem Dach liegen geblieben.

Der Fahrer hat aber zum Glück nur leichte Verletzungen erlitten. Er konnte eigenhändig den total demolierten Wagen verlassen.

Unfall bei Griesstätt

Da an der Unfallstelle Benzin auslief, wurde die Feuerwehr Griesstätt zum Reinigen der Fahrbahn verständigt. Es kam für über eine Stunde zu Verkehrsbehinderungen.

Am Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden von ca. 1500 Euro.

Evoy/redro24/Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser