Thema in Griesstätt

Gemeinderat setzte sich mit Bauprojekten auseinander

  • schließen

Griesstätt - Bei der jüngsten Gemeinderatssitzung standen zwei Bauanträge und ein Antrag auf Vorbescheid zur Entscheidung an. Der Rat stimmte den Projekten jeweils einstimmig zu. 

Diskussionlos angenommen wurde einen Carport an einem Gebäude in der Innstraße gegenüber der Gemeindeverwaltung zu errichten, wie die Wasserburger Zeitung schreibt. Dagegen wurde festgestellt, dass ein Bauwerber, der an seine Werkstatt- und Verkaufshalle Am Leitenfeld im Rahmen einer isolierten Befreiung eine Garage und einen Carport anbauen will, nicht um eine Kanalanschlusspflicht und die Ausweisung von Stellplätzen herumkommt. 

Zuletzt war die Sanierung des Wohnteils eines denkmalgeschützten Bauernhauses und der Umnutzung der Tenne zu Wohnzwecken in Edenberg Thema. Hierbei betonten die Räte, dass die noch unklare Frage der Grundstückserschließung unbedingt geklärt werden müsse.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf ovb-heimatzeitungen.de oder in der gedruckten Heimatzeitung!

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Griesstätt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser