Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zusammenstoß auf Umgehungsstraße

Auto beim Abbiegen übersehen: Fünf Verletzte nach Unfall nahe Griesstätt in Kliniken

Bei Griesstätt gab es am Sonntag einen Unfall.
+
Bei Griesstätt gab es am Sonntag einen Unfall.

Griesstätt - Zu einem Zusammenstoß kam es am Sonntag auf der Umgehungsstraße bei Griesstätt. Dabei wurden mehrere Personen verletzt.

Update, 10.49 Uhr - Pressemeldung der Polizei

Am Sonntag, den 18. Juli, gegen 12.35 Uhr, ereignete sich auf der Staatsstraße 2359 bei Griesstätt ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen mit insgesamt fünf Insassen.

Nach bisherigem Kenntnisstand wollte ein 29-Jähriger aus dem Landkreis Cham von Vogtareuth kommend die Staatsstraße in Richtung Griesstätt verlassen. Beim Linksabbiegen übersah er den aus Richtung Wasserburg kommenden Wagen einer 58-Jährigen aus der Gemeinde Vogtareuth und wurde von diesem frontal erfasst. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen des Unfallverursachers umgestoßen und blieb auf der linken Fahrzeugseite liegen.

Die Fahrzeugführer und deren Mitfahrer konnten sich eigenständig aus den Fahrzeugen begeben und wurden bis zum Eintreffen der Einsatzkräfte durch Ersthelfer versorgt, welche auch die Absicherung der Unfallstelle übernahmen.

Die Unfallbeteiligten wurden bei dem Unfall zum Glück nicht schwerer verletzt. Dennoch mussten alle fünf Insassen (zwei im Verursacher-Fahrzeug und drei im Fahrzeug der Vogtareutherin) nach Behandlung vor Ort in die Krankenhäuser in Wasserburg und Rosenheim verbracht werden.

Die beiden Fahrzeuge stellen vermutlich einen wirtschaftlichen Totalschaden dar, die Gesamtsumme beläuft sich nach erster Schätzung auf 11.000 Euro.

Aufgrund der Anzahl der Beteiligten war ein Großaufgebot an Rettungskräften im Einsatz. Neben sieben Rettungs-/Krankentransportwägen waren zwei Notarztfahrzeuge sowie ein dritter Notarzt per Rettungshubschrauber im Einsatz.

Die Feuerwehren Griesstätt und Vogtareuth übernahmen während der Unfallaufnahme die Absicherung der Unfallstelle sowie Verkehrslenkungsmaßnahmen. Die Staatsstraße musste für eineinhalb Stunden gesperrt werden.

Pressemeldung Polizei Wasserburg

Erstmeldung

Am Sonntag, den 18. Juli, kam es auf der Umgehungsstraße bei Griesstätt zu einem Zusammenstoß zweier Autos. Wie ein Sprecher der Polizei Wasserburg auf Nachfrage von wasserburg24.de berichtet, wurden dabei fünf Personen verletzt.

Hubschraubereinsatz nach Unfall bei Griesstätt

Bei Griesstätt gab es am Sonntag einen Unfall.
Bei Griesstätt gab es am Sonntag einen Unfall. © gbf
Bei Griesstätt gab es am Sonntag einen Unfall.
Bei Griesstätt gab es am Sonntag einen Unfall. © gbf
Bei Griesstätt gab es am Sonntag einen Unfall.
Bei Griesstätt gab es am Sonntag einen Unfall. © gbf
Bei Griesstätt gab es am Sonntag einen Unfall.
Bei Griesstätt gab es am Sonntag einen Unfall. © gbf
Bei Griesstätt gab es am Sonntag einen Unfall.
Bei Griesstätt gab es am Sonntag einen Unfall. © gbf
Bei Griesstätt gab es am Sonntag einen Unfall.
Bei Griesstätt gab es am Sonntag einen Unfall. © gbf
Bei Griesstätt gab es am Sonntag einen Unfall.
Bei Griesstätt gab es am Sonntag einen Unfall. © gbf
Bei Griesstätt gab es am Sonntag einen Unfall.
Bei Griesstätt gab es am Sonntag einen Unfall. © gbf
Bei Griesstätt gab es am Sonntag einen Unfall.
Bei Griesstätt gab es am Sonntag einen Unfall. © gbf
Bei Griesstätt gab es am Sonntag einen Unfall.
Bei Griesstätt gab es am Sonntag einen Unfall. © gbf
Bei Griesstätt gab es am Sonntag einen Unfall.
Bei Griesstätt gab es am Sonntag einen Unfall. © gbf
Bei Griesstätt gab es am Sonntag einen Unfall.
Bei Griesstätt gab es am Sonntag einen Unfall. © gbf
Bei Griesstätt gab es am Sonntag einen Unfall.
Bei Griesstätt gab es am Sonntag einen Unfall. © gbf
Bei Griesstätt gab es am Sonntag einen Unfall.
Bei Griesstätt gab es am Sonntag einen Unfall. © gbf
Bei Griesstätt gab es am Sonntag einen Unfall.
Bei Griesstätt gab es am Sonntag einen Unfall. © gbf
Bei Griesstätt gab es am Sonntag einen Unfall.
Bei Griesstätt gab es am Sonntag einen Unfall. © gbf
Bei Griesstätt gab es am Sonntag einen Unfall.
Bei Griesstätt gab es am Sonntag einen Unfall. © gbf

Ersten Einschätzungen nach habe es sich wohl um einen Vorfahrtsverstoß gehandelt. Im Einsatz vor Ort waren mehrere Feuerwehren, ein Hubschrauber und der Rettungsdienst.

Weitere Informationen folgen.

Kommentare