Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Am Montagnachmittag auf der St2079 in Griesstätt

Mini-Fahrerin aus Rott (20) übersieht Rosenheimer (18) mit Toyota – und es kracht

Nach einem Frontalzusammenstoß nahe Griesstätt mussten die Unfallbeteiligten ins Krankenhaus gefahren werden.
+
Nach einem Frontalzusammenstoß nahe Griesstätt mussten die Unfallbeteiligten ins Krankenhaus gefahren werden.

Griesstätt – Gegen 17 Uhr kam es am Montagnachmittag (5. September) an der Kreuzung der St2079 Richtung Innbrücke und B15 nahe Griesstätt zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen.

Auf Nachfrage von wasserburg24.de konnte die Polizeiinspektion Wasserburg den Unfall bestätigen. Demnach wollte eine 20-jährige Rotterin mit ihrem Fahrzeug Mini an der Kreuzung nach links abbiegen. Hierbei übersah sie den 18-jährigen Rosenheimer mit seinem Fahrzeug Toyota und es kam zum Frontalzusammenstoß. Während die Rotterin leicht verletzt ins Krankenhaus nach Bad Aibling verbracht wurde, ging es für den Rosenheimer ebenfalls mit leichten Verletzungen ins Ebersberger Klinikum.

Unfall auf der St2079 nahe Griesstätt vom 5. September

Unfall auf der St2079 nahe Griesstätt vom 5. September
Unfall auf der St2079 nahe Griesstätt vom 5. September © gbf
Unfall auf der St2079 nahe Griesstätt vom 5. September
Unfall auf der St2079 nahe Griesstätt vom 5. September © gbf
Unfall auf der St2079 nahe Griesstätt vom 5. September
Unfall auf der St2079 nahe Griesstätt vom 5. September © gbf
Unfall auf der St2079 nahe Griesstätt vom 5. September
Unfall auf der St2079 nahe Griesstätt vom 5. September © gbf
Unfall auf der St2079 nahe Griesstätt vom 5. September
Unfall auf der St2079 nahe Griesstätt vom 5. September © gbf
Unfall auf der St2079 nahe Griesstätt vom 5. September
Unfall auf der St2079 nahe Griesstätt vom 5. September © gbf
Unfall auf der St2079 nahe Griesstätt vom 5. September
Unfall auf der St2079 nahe Griesstätt vom 5. September © gbf
Unfall auf der St2079 nahe Griesstätt vom 5. September
Unfall auf der St2079 nahe Griesstätt vom 5. September © gbf
Unfall auf der St2079 nahe Griesstätt vom 5. September
Unfall auf der St2079 nahe Griesstätt vom 5. September © gbf
Unfall auf der St2079 nahe Griesstätt vom 5. September
Unfall auf der St2079 nahe Griesstätt vom 5. September © gbf

An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden, über dessen Höhe noch keine näheren Angaben gemacht werden konnten. Auf der Strecke kam es ungefähr 45 Minuten lang zu kleineren Verkehrsbehinderungen. Neben der Feuerwehr Griesstätt waren auch zwei Rettungswagen im Einsatz.

mck/gbf

Kommentare