Heftiger Unfall bei Griesstätt

Darum überschlug sich der BMW an der Innbrücke

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Griesstätt - Ein spektakulärer Unfall hat sich am Montagnachmittag an der Innbrücke ereignet. Ein BMW-Fahrer kam wohl aus Unachtsamkeit von der Straße ab und überschlug sich mindestens ein Mal.

UPDATE Dienstag 7.10 Uhr: Pressemitteilung der Polizei

Am 23.11.2015 gegen 16 Uhr war ein 22-jähriger BMW-Fahrer aus Schechen von Griesstätt kommend Richtung B15 unterwegs. In der langgezogenen Linkskurve vor der Innbrücke kam der Schechener alleinbeteiligt nach rechts mit dem BMW von der Fahrbahn ab und überschlug sich mindestens ein Mal.

Er touchierte dabei auch mehrere kleine Bäume, kam jedoch auf den Rädern wieder zum Stehen. Der BMW-Fahrer konnte sich alleine aus seinem Pkw befreien und kam leicht verletzt ins Krankenhaus Wasserburg. Das Fahrzeug ist ein Totalschaden, der Wert dürfte sich auf ca. 2000 Euro belaufen.

Bilder: BMW überschlägt sich bei Innbrücke

Erstmeldung Montag 17 Uhr

Am Montagnachmittag hat sich auf der St 2079 zwischen Griesstätt und Rott am Inn ein Verkehrsunfall ereignet. Auf der Griesstätter Seite der Innbrücke hat sich offenbar ein BMW überschlagen.

Nähere Informationen liegen momentan noch nicht vor.

anh/Evoy

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Griesstätt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser