Unklarheit bei der Briefkastenleerung

Wann wird der Briefkasten geleert?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
"Neue" Leerungszeiten in Griesstätt

Griesstätt - Am Jahresanfang haben sich wohl viele Griesstätter über die neuen Leerungszeiten des Briefkastens gewundert. So wird nun geleert:

„Hoppla, da stimmt doch was nicht“, werden sich viele Griesstätter Anfang des Jahres gefragt haben, als sie ihre Post wegbrachten. Die Leerungszeiten wurden von vormals 15.30 Uhr auf nun 8.30 Uhr geändert.

Nicht nur für die Griesstätter Bürger und die Gewerbetreibenden war dies eine ziemlich negative Umstellung, auch für die Betreiberin der Griesstätter Postfiliale Elfriede Bokur war es eine Überraschung: „Vor ein paar Tagen gab mir ein Mitarbeiter der deutschen Post die neue Karte für den Briefkasten, auf dem auch die neue Leerungszeiten standen. Wir wurden allerdings vorher darüber nicht informiert. Viele Kunden irritierte das sehr, zumal auf der Website der Deutschen Post (http://standorte.deutschepost.de/Standortsuche) immer noch die alten Zeiten zu finden sind“.

Post verweist auf Postverordnung

Auf Nachfrage beim Kundenservice Brief der Deutschen Post verwies man auf die Post-Universaldienstleistungsverordnung, welche besagt, dass eine kostengünstigere Leerung am Vormittag durch den Zusteller erfolgen kann, wenn ein Briefkasten wenig frequentiert ist.

Doch Elfriede Bokur kann beruhigen: „Zwar steht am Briefkasten nun eine andere Leerungszeit (8.30 Uhr), dennoch wird weiterhin zur gewohnten Zeit um 15.30 Uhr geleert. Eine Sonntagsleerung wird es aber auch weiterhin nicht geben“.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Griesstätt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser