"Große Liegende" am Inndamm

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Wasserburg - Um eine Attraktion reicher ist Bayerns größte Freilichtgalerie. Die Wasserburger Künstlergemeinschaft Arbeitskreis 68 enthüllte jetzt die Aluminiumplastik "GROSSE LIEGENDE IV" von Peter Schwenk am Skulpturenweg.

In ihr vereint der Maitenbether Metallbildhauer skulpturale und architektonische Elemente. Dazu hat Peter Schwenk hohle Aluminiumkörper unterschiedlicher Formate und Formen durch Aufeinanderlegen, Aneinanderlehnen und Aufeinandertürmen miteinander verbunden. "In meiner Arbeit geht es mir um Verbindung und Balance, um Verdichtung und Zuordnung. Ich bin weniger Konstruktivist als vielmehr einem spielerischen "De-Konstruktivismus" zugetan, so Peter Schwenk über seine Arbeit. Der Bildhauer bezeichnet die "GROSSE LIEGENDE IV" als "Sculpitecture", eine Plastik die neben dem künstlerischen Anspruch auch durch ihre Größe, verbunden mit spielerischer Leichtigkeit hervorragend in freier Landschaft zur Geltung kommt.

re/Wasserburger Zeitung

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser