Schnelle Auffahrten auf das WWW

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rohrdorf - Nun ist es soweit: Dank DSL-Ausbau haben nun rund 750 Haushalte im Ortsteil Thansau eine schnelle Verbindung ins Netz. 

Sie können die hoheren Internet-Geschwindigkeiten von bis zu 16000 Kilobit pro Sekunde ab sofort buchen. Infos zu Verfügbarkeit, Geschwindigkeit und Tarifen erhalten Bürger unter der kostenlosen Rufnummer (0800) 330 3000. Auch wer bereits einen DSL-Anschluss von der Telekom nutzt, kann die hoheren Internetgeschwindigkeiten buchen. Rohrdorf und die Telekom hatten im vergangenen Jahr einen Kooperationsvertrag zur Verbesserung der Internet-Anbindung geschlossen.

Lesen Sie mehr zum Thema:

Thansau muss länger auf Breitband warten

Die Gemeinde hat sich bereit erklärt, einen Teil der Ausbaukosten zu übernehmen. "Der Netzausbau in landlichen Regionen ist meistens mit großen Investitionen verbunden", sagt Cordelia Hiller, Pressesprecherin der Telekom. Allein ein Kilometer Kabelarbeiten mit Tiefbau koste bis zu 70000 Euro. In vielen Fällen sei das Unternehmen auf die Unterstützung der Gemeinden angewiesen. Um die Bürger in Rohrdorf mit schnellem Internet zu versorgen, musste die Telekom rund 100 Meter Glasfaser verlegen und fünf neue Netzknotenpunkte aufbauen. "Die Internetgeschwindigkeit hängt davon ab, wie nah der Kunde am Knotenpunkt wohnt. Denn die Telefonleitung, durch die die Daten geschickt werden, dämpft das Signal." Bereits nach fünf Kilometern sei Schluss mit dem schnellen Internet. Trotz des enormen Aufwands treibt die Telekom den Ausbau von schnellem Internet auf dem Land seit Jahren voran: Weil ein schneller Internetzugang als Standortfaktor immer wichtiger wird", so Hiller.

re

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser