Historischer Pferdezug auf dem Inn

+

Wasserburg - Es ist kein ganz ungefährliches „Experiment“, das die Schiffleute Wasserburg am Donnerstag probten. Am Sonntag sind Zuschauer bei dem historischen Pferdezug willkommen.

Rund 30 Schiffleute, die auch beim Wasserburger Bürgerspiel mit den Plätten über den Inn fahren, ließen sich auf die gewagte Aktion ein. Federführend engagiert sich Herbert Rödig, der Chef der Schiffleute. Am Donnerstag war Generalprobe, die von einer österreichischen TV-Profuktionsfirma gefilmt wurde. Am Sonntag sind auch Besucher am Inndamm willkommen! Das Spektakel geht um 14 Uhr los, zuvor kann man sich schon ein Bild vom altertümlichen Lagerleben machen.

Die Gefahr entspringt der Tatsache, dass die Pferde die Plätten „bergauf“ ziehen - falls sie stehenbleiben, treiben die Boote auf dem Inn zuück und zerren auch an den Tieren.

Historischer Pferdezug

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser