Lawinengefahr: Warnstufe 4!

Landkreis - Die Lawinengefahr hat sich verschärft, die Warnstufe wurde auf 4 angehoben. Teile des Sudelfelds sind gesperrt.

Die Lawinengefahr in der Region hat sich verschärft. Durch die weiteren Schneefälle in den Berglagen und der allgemeinen Erwärmung ist die Warnstufe am Dienstagnachmittag von drei auf vier angestiegen, das bedeutet: große Lawinengefahr. Im Skigebiet Sudelfeld ist deshalb ein Teil der Rosengassenabfahrt und der Vogelsanglift gesperrt. Im Laufe des Tages wird in den gefährdeten Gebieten mit einigen frischen Lawinenabgängen gerechnet, so Florian Seebacher von der Lawinenkommission in Oberaudorf.

Florian Seebacher von der Lawinenkommission in Oberaudorf:

O-Ton

Am Wendelstein ist der Skibetrieb eingestellt, auch die Wendelsteinzahnradbahn fährt derzeit nicht.

Quelle: Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Region Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser